Leiterwage
ELW 1 Fahrgestell : VW Baujahr : 2004 Leistung : 130 PS Aufbau : TDS Invents Fahrzeugtechnik Beschreibung :
2,5 kVA Notstromaggregat, 2 Funkgeräte 4 Meter , 4 Funkgerät 2 Meter, Notebook, Drucker, Mobiltelefon / Fax , Tragbares Handmessgerät für den     Explosionsschutz und der Überprüfung des Sauerstoffsgehalts, diverse Einsatzpläne und Kartenmaterial,
MTF Fahrgestell : VW Baujahr : 2007 Leistung : 130 PS Aufbau : VW Beschreibung :
Standardausstattung eines MTF, Funkgeräte 2m und 4m, Feuerlöschgerät
DLA (K) 18/12 Fahrgestell : MAN Baujahr : 2007 Leistung : 240 PS Aufbau : Metz Aerials
Beschreibung : Wasserwerfer, Krankentragenhalterung, Absturzsicherung, E-Kettensäge,
Rollgliss, 14 KVA-Aggregat, Beleuchtungseinheit, Überdruckbelüfter
Fahrzeuge
LF 8/6 Fahrgestell : MAN Baujahr : 2002 Leistung : 180 PS Aufbau : FGL Luckenwalde
Beschreibung:
8kVA Notstromaggregat, Lichtmast, Beleuchtungseinheit, drei Rettungszylinder, Pedalschneider, 3 Hebekissen,Rettungssäge , Türöffnungswerkzeug, Notfallrucksack mit Beatmungsmanagement
TLF 20/40 Fahrgestell : IVECO Baujahr : 2012 Leistung : 330 PS Aufbau : IVECO Magirus
4100 Liter Wasser,200 Liter Schaumbildner, Wendestrahlrohr auf dem Fahrzeugdach            Kettensäge,4xPressluftatmer,Lichtmast,DZA-Druckluftzumischanlage Caddis, Wärmebildkamera, Pressluftatmer-Notfalltasche, Notfallrucksack mit Beatmungsmanagement
Beschreibung:
RTB 2 - Rettungsboot 
Baujahr : 1998 Fahrzeugtyp : Schlauchboot mit Festrumpf Besatzung : max. 6 Kameraden Leistung : 30 PS Yahmaha Außenbordmotor Ausrüstung :  Schwimmwesten ,Paddel usw. Beschreibung : Dient zur Menschenrettung auf Gewässern und auslegen von Ölsperren
Rettungsboot Typ RTB 1 nach DIN 14961
(frühere Bezeichnungen RTB I - RTB II - RTB III nach DIN 14961) aus hochwertiger, seewasserbeständiger Aluminiumlegierung Voll Schutzgasgeschweißte Leichtmetallkonstruktion in sehr seitenstabiler Form mit Flachboden Optimales Rettungs- und Arbeitsboot für Flüsse, Hochwassereinsätze, Hilfeleistung auf dem Wasser. Auch als Beiboot für Schiffe, als Peilboot und Kontrollboot für Gewässerüberwachung bestens geeignet. Zum Rudern, Staken und für Außenborder. Leicht, robust, unsinkbar und kenter sicher, wartungsfrei 6 PS Außenbordmotor von Yahmaha Flachboden mit beiderseits starker U-Profile aus Aluminium, fest angeschweißt, mit Gleitschienen aus HD-Polyäthylen. Im Sommerbetrieb dienen die Eiskufen zugleich als Führung bei Geradeausfahren. Auch sind die gleitfähigen Kufen praktisch bei steinigen Ufern
Startseite Über Uns Einsätze Gästebuch Technik Ortswehren Verein Jugend Links Galerie
ausgedient
Technik
/Technik
Print_icon